Die Vorteile der Steuerberatung für Mandanten

Persönliche Beratung durch den Steuerberater

Gerade Privatpersonen überlegen sich häufig, ob sie die Dienste einer professionellen Steuerberatung in Anspruch nehmen sollten. In Kapitalgesellschaften und Personengesellschaften ist ein solcher Schritt zwar längst gängig, doch greift er meist zu kurz.
Jeder Mandant erhält von seinem Steuerberater einen Service, auf den dieser nicht verzichten sollte. Durch die professionelle Steuerberatung und die individuelle Steuergestaltung, die der Steuerberater durchführt, sparen Mandanten sowohl Zeit als auch Geld. Sparen können sich Mandanten auch Ärger, denn ein Steuerberater kennt die steuerlichen Vorschriften, die es zu beachten gilt.

Vorteile der Steuerberatung für Arbeitnehmer

Ein Arbeitnehmer ist Teil der klassischen Personengruppe, die sich wohl überlegt, ob sie Mandant eines Steuerberaters werden sollte. Denn die Kosten für die professionelle Steuergestaltung übersteigen in den Augen der meisten Arbeitnehmer den Nutzen. Der Arbeitnehmer ist zudem gesetzlich nicht verpflichtet, jedes Jahr eine Steuererklärung abzugeben. Doch Sinn macht dieser Schritt trotzdem, denn es fehlt einem Arbeitnehmer in der Regel die notwendige Erfahrung und das Wissen um die richtige und begünstigende Anwendung der steuerlich komplexen Vorschriften.

Die meisten Arbeitnehmer eines Unternehmens zahlen zu viel Steuern, weil sie z.B. Werbungskosten, Ausgaben für das Büro zu Hause (die sog. “Home Office”) oder Kosten für den Arbeitsweg nicht oder nicht richtig von der Steuer absetzen. Kompliziert wird es auch, wenn beispielsweise eine Erbschaft ansteht, weil die korrekte Versteuerung ohne professionelle Beratung fast nicht zu leisten ist.

Die Steuerersparnis, die durch eine professionelle Steuerberatung erreicht wird, übersteigt praktisch immer die Kosten, die für die Inanspruchnahme eines Steuerberaters anfallen. Der Steuerberater nimmt zudem Arbeit ab und spart dem Mandanten so viel Zeit und meist auch Probleme, denn es besteht keine Gefahr, eine falsch ausgefüllte Steuerklärung beim Finanzamt abzugeben.

Noch mehr Leistungen als gewerblicher Mandant

Kompetente Steuerberatung und Steuergestaltung

G ewerbliche Mandaten wie Personen- und Kapitalgesellschaften nehmen meist eine professionelle Steuerberatung in Anspruch. Allerdings könnten Sie weit mehr Leistungen und Service erhalten als sie gemeinhin nutzen. So rufen Unternehmen ihren Steuerberater dann an, wenn eine Steuererklärung ansteht. Eine gute Steuerberatung beginnt aber schon viel früher:

Durch die Kompetenz in Steuerfragen und die vielschichtigen Erfahrungen kann der Steuerberater einen Service bieten, der Vorteile und eine tatsächliche Steuerersparnis mit sich bringt. Dies ist z.B. bei der Markteinführung neuer Produkte oder bei der Erbringung von Dienstleistungen der Fall. Viele Unternehmen investieren zudem falsch. Sie könnten Steuern sparen, wenn Sie Ausgaben verschieben oder vorziehen würden. Die professionelle Steuerberatung ermöglicht es, den Mandanten frühzeitig bzw. rechtzeitig darauf hinzuweisen.

Die Vorteile einer Steuerberatung für den Mandanten auf einen Blick

Jeder Mandant profitiert durch eine individuelle Steuerberatung. Der Steuerberater erreicht meist eine Steuerersparnis. Zudem garantiert er, dass alle Einnahmen korrekt versteuert werden. Dies gilt auch für Sonderposten wie eine Erbschaft. Gewerbliche Mandanten werden das ganze Jahr rund um die Erbringung von Dienstleistungen, den Verkauf von Produkten oder die Einführung neuer Angebote beraten. Sie werden auch über den richtigen Zeitpunkt für Investitionen beraten.

Mit einer individuelle und fachlich fundierten Steuerberatung spart man nicht nur Geld, indem die Steuerlast auf das notwendige maß reduziert wird, sondern auch Zeit und möglichen Ärger, der auf Grund des schwierigen und komplexen Steuerwesens an vielen Ecken lauert. Die vertrauensvolle und fruchtbare Zusammenarbeit mit dem Steuerberater stellt eine konkrete Hilfe für jeden Mandanten dar. Es entsteht Vertrauen und dadurch eine langfristige sowie beidseitig vorteilhafte Partnerschaft.